top of page
  • AutorenbildVanessa

Papeterie Trends 2024

Ihr seid frisch verlobt und plant gerade eure Traumhochzeit?
Herzlichen Glückwunsch!

Bevor ihr euch nun an die detaillierte Planung eurer Papeterie macht, sind diese spannenden neuen Papeterie Trends auf jeden Fall einen Blick wert! Lasst euch inspirieren und findet euren ganz persönlichen Weg, sie für eure Hochzeit umzusetzen. 



Clean und minimalistisch

Einer der größten Trends im Jahr 2024 ist der cleane und minimalistische Stil. Dominiert wird die Papeterie von klaren Linien und reduziertem Design, ganz nach dem Motto "weniger ist mehr".
Typografie nimmt dabei eine prägnante Rolle ein. Dieser Stil verleiht eurer Hochzeitspapeterie eine zeitlose Eleganz und lässt den Fokus auf den wichtigen Informationen liegen. Ergänzt werden kann die Papeterie weiterhin mit den aufwendigen, aber hochwertigen Verfahren wie Blind- oder Goldprägung.

Mut zur Farbe

Es wird bunter, mutiger und einzigartig! Neben den natürlichen Farbtönen Weiß, Beige und zarten Pastelltönen werden knallige Akzente in der Papeterie immer beliebter. Einzelne Papeterie-Elemente finden sich z.B. in Fuchsia, Grüntönen oder sogar Schwarz wieder. Wenn euch das noch zu schlicht ist, könnt ihr auch gleich mit hochwertigen Papieren in kräftigen Farbpaletten oder kreativen Mustern eure Einladungskarten zum Strahlen bringen. Ihr traut euch nicht an stark farbige Materialien? Dann setzt nur einen farbigen Akzent in Form eines farblich abgesetzten Briefumschlags.

Nachhaltige und kreative Materialien

Neben den Designs werden auch die verwendeten Materialien eine wichtige Rolle spielen. Brautpaare achten vermehrt auf nachhaltige und umweltfreundliche Optionen, wie recyceltes Papier, biologisch abbaubare Tinten und andere ökologische Materialien werden immer beliebter. Darüber hinaus könnt ihr mit unkonventionellen Materialien wie Transparentpapier oder sogar Acrylglas experimentieren, um eurer Hochzeitspapeterie einen einzigartigen Touch zu verleihen. Der Einsatz kreativer Materialien wie Siegelwachs, Quasten oder Perlen erzielt ganz neue und stimmige Effekte.

Personalisierung und Individualität

In der Welt der Hochzeitspapeterie geht es immer mehr darum, die Persönlichkeit des Paares widerzuspiegeln. Im Jahr 2024 werden personalisierte Elemente und individuelle Details eine große Rolle spielen. Von handgeschriebenen Notizen bis hin zu maßgeschneiderten Illustrationen (z.B. Hochzeitslocation) oder Monogrammen - die Möglichkeiten sind endlos.


0 Kommentare
bottom of page